Basisseminar

Das Basisseminar ist die Grundausbildung um sich mit Materialien, Produkten, Anwendungen und Abläufen einer professionellen Fahrzeugaufbereitung vertraut zu machen. Die Schulungsinhalte vermitteln den Teilnehmern die grundlegenden Abläufe, was bei der Fahrzeugbegutachtung und der dann folgenden Reinigung von der Handwäsche, Innenreinigung und Lackaufbereitung bis zur Lackversiegelung zu beachten und zu machen ist. Die manufakturähnlichen Abläufe einer professionellen Fahrzeugaufbereitung dienen dazu in angebrachten Rahmen und zeitlichen Vorgaben ein Auto zu bearbeiten. 

Es sind absolut keine Grundkenntnisse erforderlich, lediglich Interesse und Spaß sich mit Autos zu befassen. Das Basisseminar bietet nach erfolgreichen Absolvieren die Möglichkeit Fahrzeuge aufzubereiten und den Grundstock für eine gewerbliche Tätigkeit als Fahrzeugaufbereiter auszuüben.

Dauer: 1 Tag | max. 6 Teilnehmer | zertifiziert

Schulungsthemen:

  • Fahrzeugwäsche und Felgenreinigung

  • Innenaufbereitung, Polster, Leder Teppich, Himmel, Kunststoff und Scheiben

  • Außenaufbereitung, Lackreinigung, Kunststoff und Chrom, Lackpolitur (Rotativ und Exzentrisch)

  • Lackversiegelung (Polymer und Wachs)